Botolinumtoxin Facelift für Männer in der plastischen Chirurgie
Gynaekomastie Vergrößerung der Brust Mann

Gynäkomastie

Die männliche Brust spielt eine entscheidende Rolle in der positiven Wahrnehmung des eigenen Körpers eines Mannes. Eine Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes der männlichen Brust und eine maskuline Brustkontur stärkt das Selbstbewusstsein und führt zu einer erhöhten Selbstzufriedenheit.

Die Vergrößerung der Brust beim Mann (Gynäkomastie) kann einer weiblichen Brustform ähneln und eine psychische Belastung darstellen.

Aktivitäten mit freiem Oberkörper (z.B. Sport, Schwimmen, Sauna) oder das gemeinsame Umkleiden werden vermieden und beeinträchtigen dadurch das Selbstwertgefühl.

Häufig wird die Gynäkomastie bei Jungen in der Pubertät beobachtet und stellt keinen krankhaften Befund dar. In den meisten Fällen bildet sie sich von alleine zurück und muss nicht behandelt werden. Besteht die Gynäkomastie jedoch über längere Zeit, verursacht Schmerzen oder einen erhöhten Leidensdruck, kann eine operative Korrektur der Brustdrüsenvergrößerung erwogen werden.

Auch im Erwachsenenalter kann sich spontan eine Gynäkomastie ausbilden, deren mögliche Ursachen vielfältig sein können (u.a. Hormonungleichgewicht, Einnahme spezieller Medikamente, Tumore). Eine Behandlung der zugrundeliegenden Erkrankung oder das Weglassen des auslösenden Medikaments kann zur Normalisierung der Brustdrüse führen. Spricht die Behandlung nicht ausreichend an oder sind Schmerzen vorhanden, kann eine operative Korrektur angestrebt werden.

Unterschieden wird zwischen einer Vergrößerung der männlichen Brustdrüse (Echte Gynäkomastie), einer alleinigen Vermehrung des Fettgewebes (Pseudogynäkomastie) und einer Kombination beider Erscheinungsformen.

Bei einer echten Gynäkomastie handelt es sich um eine oftmals schmerzhafte Vergrößerung des Brustdrüsengewebes, die einseitig oder beidseitig vorkommen kann. Abzugrenzen davon ist der Befund der Pseudogynäkomastie, bei der eine Vermehrung des Fettgewebes (Lipomatose) im Brustbereich, z.B. bei Übergewicht, besteht und meistens beidseitig auftritt ohne Schmerzen zu verursachen.

plastische und ästhetische Chirurgie Stoff Attrasch Köln

Ziel einer Korrektur der Gynäkomastie ist eine Wiederherstellung der männlichen Brustform mit einer positiven Auswirkung auf das Lebensgefühl und des männlichen Körperempfindens.

Wiederherstellung der männlichen Brustform

Ausführliche Beratung und sorgfältige Untersuchung

Vor einer geplanten Korrektur der Gynäkomastie erfolgt eine ausführliche Beratung und sorgfältige Untersuchung, um welche Art der Gynäkomastie es sich handelt, um die geeignete Behandlungsmethode auswählen zu können. Ebenfalls findet eine umfassende Diagnostik statt, um mögliche behandelbare Erkrankungen vorab erkennen und behandeln zu können.

Was wird gemacht?

Beim Vorliegen einer echten Gynäkomastie erfolgt die Entfernung des vergrößerten Brustdrüsengewebes über einen kleinen halbmondförmigen Schnitt im Bereich der Brustwarze. Zusätzlich kann zur Angleichung der Übergänge zum angrenzenden Gewebe gleichzeitig eine Fettabsaugung (Liposuktion) durchgeführt werden. Bei einer ausreichenden Hautelastizität bildet sich der vorhandene Hautüberschuss im Bereich der Brust nach Entfernung des Brustdrüsengewebes von alleine zurück. Bei einem stärker ausgeprägten Befund oder einer bereits erkennbaren Hauterschlaffung kann eine Straffung der Haut in gleicher Sitzung angeschlossen werden.

Bei der Pseudogynäkomastie wird das überschüssige Fettgewebe durch kleine Hautschnitte in der Unterbrustfalte abgesaugt und eine Konturierung der männlichen Brust vorgenommen. Bei sehr ausgeprägten Fällen kann im Anschluss eine Hautstraffung im Brustbereich notwendig sein, wenn ein größerer Hautüberschuss durch fehlende Rückbildung der Haut zurückbleibt.

Wissenswert

Bei einer Pseudo-Gynäkomastie wird über kleine Hautschnitte in der Unterbrustfalte das überschüssige Fettgewebe mit einer feinen Kanüle abgesaugt

In jedem Fall ist im Anschluss das Tragen eines Kompressionsmieders zu empfehlen, um ein optimales und langanhaltendes Ergebnis zu erzielen.

Ärzteteam plastische Chirurgie Koeln Dr. Stoff und Dr. Stoff Attrasch

Gerne beraten wir Sie individuell in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis. Wir besprechen mit Ihnen mögliche Behandlungsalternativen und welche Methoden wir in Ihrem Fall empfehlen würden, um ein für Sie bestmögliches Ergebnis erreichen zu können.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder Fragen und Anregungen haben.
Kontakt